Download
Wasteland Challange
Eine Herausforderung über 3 Spiele. Wer wird der Herrscher der Wastelands sein?
WastelandChallange 4.09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.4 KB

Eine Herausforderung über 3 Spiele.

Wer wird am Ende der Herrscher über die Wastelands sein?

SPIELDAUER
Es werden insgesamt 3 Matches gespielt. Ein Match geht über 5 Runden.

Optional kann ein zusätzliches Zeitlimit von 90 Minuten vereinbart werden (Turnierbedingungen).


TRUPPE
Zugelassen sind Aufstellungen bestehend aus einer Fraktion oder aus einem Stigma, sowie Söldner.
Es sind keine Proxy-Figuren und keine Silberfische erlaubt.
Die Truppenstärke pro Match beträgt 100 Punkte.


SPIELFELD


Terrain und Gelände
Das Terrain und das aufzustellende Gelände (gegebenenfalls mit Punktewert) werden zwischen den Spielern vereinbart.


Wetter
Die Spieler einigen sich, ob Wetterregeln angewendet werden sollen.


Verseuchungsgrad
Es kann optional mit Verseuchungsregeln gespielt werden. Der Grad wird von den Spielern frei bestimmt.


MISSIONEN
Für jedes Match wählt der Spieler eine seiner eigenen oder eine der allgemeinen Missionen aus.
Es darf in den 3 Matches keine eigene Mission doppelt gespielt werden.

Optional:

Es darf keine Mission doppelt gespielt werden, egal von welchem Spieler diese zuvor gespielt wurde.
Optional:

Jeder Spieler muss mindestens eine „Offene Mission“ spielen.

TAKTIK-KARTEN
Es dürfen alle offiziellen Taktik-Karten ausgespielt werden.
Ob für eine Stigma Aufstellung nur die freien Taktik-Karten ohne Fraktionsbindung erlaubt sind oder alle Taktik-Karten zur Verfügung stehen, entscheiden die Spieler vor dem Match.


MATCH-PUNKTE


Pro Match:
Nach jedem Match werden die Matchpunkte (MP) wie folgt verteilt:

 

Bei Spielende:

 

Gewinner und damit
MASTER OF THE WASTELANDS
ist, wer am Ende die meisten Match-Punkte erspielt hat!